Tarte
mit altpolnischer Jägerwurst
60
3 osoby
Średnio trudny
w przygotowaniu
Zutaten
  • 250 g altpolnische Jägerwurst
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Salz
  • 1 Glas Milch
  • 1/2 Tasse süße Sahne
  • 3 EL gehacktes Petersiliengrün
  • 160 g geriebener Käse
Zubereitung
1

Die Zwiebeln in einer Pfanne karamellisieren lassen. Mit Salz würzen und unter ständigem Rühren ca. 4-5 Minuten anbraten. Dann die Zwiebeln ca. 15-20 Minuten schmoren lassen, ohne sie anzubräunen. Nach dieser Zeit sollten sie weich, leicht karamellisiert und süß sein. Zwiebel aus der Pfanne in eine Schüssel geben. Gewürfelte Jägerwurst und geriebenen Käse mit Mehl vermischt hinzufügen. Alles sorgfältig verrühren. In einer separaten Schüssel die Eier mit Milch, Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Füllung auf den vorgebackenen Teig geben, darüber die Masse gießen und ca. 35-40 Minuten goldbraun backen. Guten Appetit!

#olewnik

Posten Sie Ihre Bilder mit unseren Produkten, markieren Sie sie dabei mit #olewnik_Gutes_Essen_zählt und finden Sie Ihre Bilder in der Galerie.

Die Website verwendet Cookies, um Dienste gemäß der Datenschutzrichtlinie bereitzustellen. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser selbstständig festlegen.